WOBBY

Innovativ : Patentierter Balkenwagen für langgestreckte Materialien

Der Anteil an Aufträgen die das Bauen im Bestand betreffen ist in den letzten Jahren sehr gestiegen. Dieser Umstand hat dazu geführt, dass mehr Arbeit auf der Baustelle anfällt. Gleichzeitig steigt der Anteil der im Bauhandwerk arbeitenden älteren Fachkräfte kontinuierlich. Diese Arbeitnehmer müssen zukünftig stärker entlastet werden, damit ihre Arbeitskraft den Betrieben möglichst lange erhalten bleibt.

Wenn Kran oder Gabelstapler nicht vorhanden sind, ist der Wobby® eine kraft- und zeitsparende Hilfe. Um die Arbeitsweise zu verdeutlichen ist im Internet ein Film abrufbar, der die Vielseitigkeit dieses Transportgerätes erkennen lässt. Film hier anklicken

Weiterentwickelungen:

  • Der Tragholm wurde durch eine Tragwalze ersetzt. In der Beladestellung ist sie dadurch beweglich und in der Transportstellung wird sie blockiert.
  • Ferner ist beim Beladen eine Achse gebremst, so dass der Wobby® sicher steht und immer noch bei Bedarf mit der ungebremsten Achse fahrbar ist.
  • Außerdem sind die im Film erkennbaren Gaszugfedern zwischen Tragholm und Fahrrahmen durch vier Spiralzugfedern zwischen Kolben und Fußplatte des Hydraulikhebers ersetzt worden. Dadurch ist der Wobby® leichter zu bedienen.

 

Die Herstellung des Wobbys® ist für 2018 geplant. Sobald die Produktion angelaufen ist, informieren wir Sie darüber auf dieser Seite.

Der Wobby® ist in vielen Situationen in unserem Handwerksbetrieb erprobt und aufgrund von Kundenfeedback weiter entwickelt worden. Wir freuen uns auch über Ihr Interesse, den Wobby® einzusetzen, und Ihr Feedback.